Logo

Fotokreis Hamburg

Thema 2018/2019: Holz

Logo
Fotokreis Hamburg
Thema 2018/2019: Holz

Thema 2015: "Friedhöfe"


Eine Aufgabenstellung, welche unter vielen nur eine Frage zulässt:
 
Warum gerade dieses Thema?
 
Oft wird auf den Friedhöfen dieser Welt nicht fotografiert. Ein Friedhof als Location bietet jedoch viele fotografische Möglichkeiten wie Natur, Skulpturen, Reihungen, Makros, Verfall.
Eine Aufstellung, die man bei der Themenstellung noch beliebig erweitern kann.
Friedhöfe erfüllen in vielen Kulturen wichtige Funktionen und sind oft auch ein Ort der Begegnung. Aufgrund ihrer kulturell herausragenden Rolle stehen zwischenzeitlich nicht wenige Friedhöfe auch unter Denkmalschutz und stellen sogar wichtige touristische Attraktionen dar. Dies liegt in ihrem kulturgeschichtlichen, architektonischen oder landschaftsarchitektonischen, oft auch künstlerischen
Wert begründet, der sich in der Anlage oder einzelnen Grabstellen entfaltet hat.

Als Fotograf muss man beim Fotografieren auf Friedhöfe manchmal auch die Kamera zur Seite und den Trauernden ihren Raum geben. Man kann aber gerade in Hamburg sehr gut auf dem zahlreichen
Friedhöfen fotografieren und auf Motivsuche gehen.

Gesucht sind Fotos, die auf Friedhöfen entstanden sind.

Doch was sind Friedhöfe im Sinne der Wettbewerbes:
  • Friedhöfe
  • Parkfriedhöfe
  • Autofriedhöfe
  • Tierfriedhöfe
  • Schiffsfriedhöfe
  • Flugzeugfriedhöfe
Das Thema wurde bewusst sehr weit gefasst und lässt so allen Fotografen die Möglichkeiten sich kreativ mit dem Thema zu befassen.